:Fundstücke:

Eine Sammlung erwähnenswerter Fakten und Kuriositäten

 

© www.linux-praktiker.de: Katz und Maus

© www.linux-praktiker.de: Katz und Maus (Foto 1/29)
Die einzig wahre Liebe

 

© www.linux-praktiker.de: foodora

© www.linux-praktiker.de: foodora (Foto 2/29)
Hä? Nicht mal Distributionsnamen können die richtig schreiben ...

 

© www.linux-praktiker.de: Root-Fahrrad

© www.linux-praktiker.de: Root[1]-Fahrrad (Foto 3/29)
Der wahre Systemadministrator kommt mit dem Rad zur Arbeit

 

© www.linux-praktiker.de: HAL-IBM

© www.linux-praktiker.de: HAL-IBM[2] (Foto 4/29)
Neulich an der Uni

 

© www.linux-praktiker.de: Windows

© www.linux-praktiker.de: Windows (Foto 5/29)
In der Tat ein großes Schauspiel

 

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen NE-FB

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen NE-FB (Foto 6/29)
Auch in Neuss gibt es scheinbar Facebook-Fans.

 

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen DOS

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen DOS[3] (Foto 7/29)
Och nööö ...

 

© www.linux-praktiker.de: 6510

© www.linux-praktiker.de: 6510? (Foto 8/29)
Also wenn dieser Prozessor[4] dieses Fahrzeug antreibt, habe ich da so meine Bedenken ...

 

© www.linux-praktiker.de: Führungen mit Linus

© www.linux-praktiker.de: Führungen mit Linus? (Foto 9/29)
Fragt sich nur welcher. Der[5] oder der[6] hier?

 

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen NE-RD

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen NE-RD (Foto 10/29)
So ähnlich würde wohl auch mein Wunschkennzeichen aussehen.

 

© www.linux-praktiker.de: Thunderbird-Fahrrad

© www.linux-praktiker.de: Das Thunderbird[7]-Fahrrad (Foto 11/29)
Vermutlich gehört dies einem Mozilla[8]-Fan ;-)

 

© www.linux-praktiker.de: Im Test 'CC-Cremes'

© www.linux-praktiker.de: Aus der aktuellen Ausgabe von „Ökotest“[9, 10] (Foto 12/29)
Werden da wirklich Creative Commons-Cremes[11, 12] getestet? ... Faszinierend! ;-)

 

© www.linux-praktiker.de: Straßenschild 'Drosselweg'

© www.linux-praktiker.de: Straßenschild „Drosselweg“ (Foto 13/29)
Mit schönem Gruß an einen Netzzugangsmonopolisten!

 

© www.linux-praktiker.de: Stallman's Hausboot? (RMS)

© www.linux-praktiker.de: Stallman's[13, 14] Hausboot? ;-) (Foto 14/29)

 

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen Düsseldorf (DAU)

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen eines DAUs[15] :-) (Foto 15/29)

 

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen Osnabrück (OSM)

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen eines OpenStreetMap[16, 17, 18]-Fans :-) (Foto 16/29)

 

© www.linux-praktiker.de: Aufkleber: Cryptoparty

© www.linux-praktiker.de: Aufkleber: „Cryptoparty[19] – workshop zur digitalen selbstverteidigung
(Foto 17/29)

 

© www.linux-praktiker.de: Lizenzaufkleber 'Windows 7'

© www.linux-praktiker.de: Lizenzaufkleber „Mi**osoft Windows 7“ ;-) (Foto 18/29)

 

© www.linux-praktiker.de: Schild: Excelente

© www.linux-praktiker.de: Unerklärliches Schild: Was zum Teufel, ist eine „Excelente“? ;-)
(Foto 19/29)

 

© www.linux-praktiker.de: Selfie: Plakat Krypto-Party

© www.linux-praktiker.de: Selfie: Plakat Krypto-Party[19] (Foto 20/29)

 

© www.linux-praktiker.de: Ausschnitt Cover von Deep Purple

© www.linux-praktiker.de: Ausschnitt eines CD-Covers von Deep Purple[20, 21]: „Mandrake root“ (Foto 21/29)
Ich wußte noch gar nicht, dass „Linux“[22] und speziell die Distribution „Mandrake“[23] schon sooo alt sind! ;-) Den Benutzer „root“[1] hat es damals bei unixoiden[24] Betriebssystemen aber schon gegeben!

 

© www.linux-praktiker.de: Cover: Penguin Reference Books

© www.linux-praktiker.de: Cover eines „Penguin Reference Books“ (Foto 22/29)
Vielleicht der Vorläufer moderner Linux-Literatur? ;-)

 

© www.linux-praktiker.de: Rheinbahn Fahrkartenautomat

© www.linux-praktiker.de: Abgestürzter Fahrkartenautomat der Rheinbahn AG[25] (Foto 23/29)
Vielleicht sollte die Rheinbahn, statt Linien zu streichen und alljährlich die Preise zu erhöhen, lieber auf Linux umsatteln, statt Unsummen an Lizenzkosten für winzigweiche Schnüffelware[26] auszugeben.

 

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen Stuttgart (SSH)

© www.linux-praktiker.de: Autokennzeichen Stuttgart (SSH) (Foto 24/29)
Das Traumkennzeichen des wahren Nerd ;-) (SSH[27])

 

© www.linux-praktiker.de: Suche meinen Quadrocopter

© www.linux-praktiker.de: „Suche meinen Quadrocopter“ (Foto 25/29)
Neue Technik, neue Probleme!

 

© www.linux-praktiker.de: Arbeitsbuch Microsoft

© www.linux-praktiker.de: „Arbeitsbuch Microsoft“ (Foto 26/29)
Ohne Worte!

 

© www.linux-praktiker.de: Ergo Tux

© www.linux-praktiker.de: „Ergo Tux“ (Foto 27/29)
Detail eines Werbeplakats der Ergo Versicherung AG[28]

 

© www.linux-praktiker.de: Ungebetene Google-Werbung ('Offline-Spam')

© www.linux-praktiker.de: Ungebetene Google[29]-Werbung (Foto 28/29)
„Offline-Spam“ im heimischen Briefkasten

 

Kommentar: Da frage ich mich doch glatt, wie ich zu dieser „Ehre“ komme! Dass die denic[30, 31] als „Sicherheitsmerkmal“ ein von Google selbst betriebenes Captcha[32] vor die Adresse klebt, ist mir schon vor längerer Zeit sauer aufgestoßen und wirft Fragen auf. Aber vielleicht haben sie meine Adresse ja auch vom Einwohnermeldeamt[33] oder der Post[34]? Dadurch, dass der Gesetzgeber so etwas erlaubt und seit Juli 2012 dem Bürger sogar noch ein Widerspruchsrecht gegen diese Frechheit genommen hat[35] (statt eine gerade noch zu akzeptierende Opt-in-Lösung[36] in Gesetz zu gießen), zeigt sehr deutlich, dass dem sog. Volksvertreter mal wieder Umsatz wichtiger als Bürgerrechte ist!

 

Aktualisierung 2015/06/19: Inzwischen ist mir ein zweiter Werbebrief in den Postkasten geflattert. Ich bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis ich genug „Altpapier“[37] zusammen habe, um den Ofen damit anheizen zu können!

 

© www.linux-praktiker.de: Ungebetene Google-Werbung ('Offline-Spam')

© www.linux-praktiker.de: Ungebetene Google-Werbung (Foto 29/29)
„Offline-Spam“ im heimischen Briefkasten